• Nächstes Konzert: 28.02.2016
    Bluesworkshop 

Über Roman

  • Über Roman

    Roman Werner, am 5. Mai 1989 in Bremerhaven geboren, zählt zu den eindrucksvollsten Gitarristen der jungen Generation in der europäischen Bluesszene. Schnell fand er die Begeisterung für die Musik. Im Alter von 9 Jahren fing er an mit dem Gittarrenspiel. Inspiriert durch Jimi Hendrix gründete Roman mit 12 Jahren seine erste Band "The Hendrix" und spielte die ersten Auftritte. Ab dem Punkt ging es in seiner Musikkarriere stetig voran. Mit 18 zog er nach Hamburg, um dort Musik zu studieren.

    2010 schloß er sein Studium im Hauptfach Gitarre mit Bestnoten ab.

    In verschiedenen Bands konnte Roman Werner immer mehr Erfahrungen sammeln und
 2010 hatte er sogar die Ehre, KEN HENSLEY (Uriah Heep) zu begleiten. Mit JESSY MARTENS & BAND spielte der aufstrebende Gitarrist von 2010 bis 2013 nationale und internationale Tourneen.

    Insgesamt hat Roman bisher über 600 Konzerte gespielt und ist auf drei CD PRODUKTIONEN von Jessy Martens & Band zu hören. Er trat bei bedeutenden Festivals auf und gewann mit Jessy Martens & Band den DEUTSCHEN ROCK & POP PREIS 2012 als beste Rockband und die GERMAN BLUES AWARDS als BESTES ALBUM 2012 und BESTE BLUESBAND 2012.

    Lässig, aber auch virtuos und ungeheuer gefühlvoll gibt er sich den Bluenotes hin und fesselt damit sein Publikum!

    Zurzeit arbeitet Roman an seinem eigenen ALBUM, welches  2014 erscheinen wird.

     

Musik

Roman Werner Band, 2015

Jessy Martens & Band, 2013

Jessy Martens & Band, 2011

Jessy Martens & Band, 2011

Testimonials

  • Abi Wallenstein

    Auffällig ist die grosse Bandbreite von Roman´s Spiel: Souverän setzt er unterschiedliche Stilmittel ein,da wo sie auch angebracht sind um Spannungen aufzubauen und um Entspannungs-Phasen…
  • Big Daddy Wilson (USA)

    One of the most energetic, electric fine young guitarists in Germany - a true artist and a very nice man.
  • Julian Sas (Niederlande)

    Nicht nur ein guter Gitarrist, sondern auch ein guter Mensch und Freund…